<i>GFG mbH - Gesellschaft für Geländewagen - Gewerbegebiet 15 - 99894 Leinatal</i> <i>GFG mbH - Gesellschaft für Geländewagen - Gewerbegebiet 15 - 99894 Leinatal</i> <i>GFG mbH - Gesellschaft für Geländewagen - Gewerbegebiet 15 - 99894 Leinatal</i> <i>GFG mbH - Gesellschaft für Geländewagen - Gewerbegebiet 15 - 99894 Leinatal</i>

News

G-meet 2017 - Update

Leider haben sich zu dem G-Meet nicht so viele Teilnehmer angemeldet, das es sich in der „Thüringeti „ durführen lässt.

Aus diesem Grund können wir nicht dieses große Gelände nutzen und daraus resultierend kann die Veranstaltung nicht im geplanten Umfang statt finden.

Wir laden Euch gerne zu einer kostenfreien  Roadbooktour über Straßen durch den Thüringer Wald am Samstag (den 09.September) ein.
Treffpunkt ist 11.00h am Firmensitz der GFG in Leinatal.
Die Tour wird bis ca. 17.00h gehen danach können wir den Abend gern bei einem Lagerfeuer ausklingen lassen.
 
 
Darüber hinaus  findet  2018 vom 14.-17. Juni das große "G-Wagen Summerfestival" des G-Wagen Magazin international in Jänschwalde statt.
Die GFG unterstütz dieses Treffen als Partner, wir würden uns freuen Euch auch da begrüßen zu können.
 


G-meet 2017


Es hat lange gedauert, aber nun sind die Planungen fertig:
Die Agrar GmbH Crawinkel hat ein Komplettangebot für die Veranstaltung unterbreitet, dieses beinhaltet:
Veranstaltungszelt für die G-Fahrer
Fahren und Spielen in der Thüringeti
2x Frühstück
2x Mittagessen
1x Abendessen (Samstag)
1x Buffet (Freitag, wer möchte mit historischen Ball)
inkl. Nutzung der Thüringeti und Stellplatz für Camper
Die Firma GFGmbH wird natürlich auch wieder 3 Fässer Bier stellen.
Für die Versorgung und die Nutzung der Örtlichkeiten entsteht dieses Jahr ein Kostenbeitrag von 250,--€ pro Person, diesen müssen wir vorab an die Agrar GmbH bezahlen. Ich bitte Euch, Euch bis zum 20.08.2017 verbindlich anzumelden, danach erhaltet Ihr eine Rechnung von uns, die bis zum 31.08.2017 bezahlt werden sollte. Als Bonus übernimmt die GFGmbH für die ersten 100 Personen einmalig 50,--€ des Kostenbeitrags.
Ablaufplan:
Freitag den 08.09.2017
- Anreise ab 08 Uhr
- Erste Gespräche und Übergabe der Anmeldungen
- gemeinsames Mittagessen
- ab18 Uhr Lagerfeuer Eröffnung des G-meet Germany
- Buffet ( 3 Fässer Freibier)
Samstag den 09.09.2017
- ab 07.30 Uhr Frühstück
- geführte Touren in die Thüringeti ab 09 Uhr
- Roadbook Tour durch den Thüringer Wald ca.3 Stunden
- 13 Uhr gemeinsames Mittag
- Besuch des Tobiashammer http://tobiashammer.de/start/start.php
- weiter die Möglichkeit in der Thüringeti zu fahren
- ab 19 Uhr wieder Party mit tollen Gesprächen
Sonntag den 10.09.2017
- ab 8.00 Frühstück
- Hubschrauberrundflüge Thüringeti bei guter Wetterlage
- Fahren in einem stillgelegten Steinbruch
- Tag der offenen Tür bei der GFGmbH
- 15 Uhr Verabschiedung und gute Heimreise
 
PS: Mit Anmeldung besteht für das komplette Wochenende  die Möglichkeit des Eintritts für die Internationale Deutsche Meisterschaften der Kavallerie vom 08. bis 10. September 2017

zur Anmeldung


Zur Verstärkung  unseres auf Mercedes / Puch G spezialisierten Teams suchen wir,

zum nächst möglichem Eintrittstermin:

Kfz- Mechatroniker/ Mechaniker / Kfz-Klempner / Landmaschinenmechaniker

Wir erwarten:
Bereitschaft kundenorientiert und sorgfältig zu arbeiten
Ein hohes Maß an Eigenverantwortung
Ein hohes Maß an Flexibilität
Bereitschaft neues zu lernen
Identifikation mit der Marke Mercedes-Benz
Bereitschaft die Firma GFG / G-Raid souverän zu repräsentieren

Wir bieten:
Einen interessanten und abwechselungsreichen Arbeitsplatz
Eine sichere Zukunft
Selbstständiges, eigenverantwortliches arbeiten
Persönliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten
Angenehmes Betriebsklima im Bereich Restauration historischer Luxusfahrzeuge, Sonderkonstruktion.
Der Arbeitszeitrahmen ist Mo - Fr. von 08:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Stand: Juli 2017

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie Ihre Bewerbung am besten per Email an:
info@g-raid.de

 

GFG "Fahrgestell"
Die Fahrgestellvariante des G 300 CDI Professional ist das optimale Basisfahrzeug für Wohnmobil-, Expeditions- und Reisemobilbauten. 
Ein verbrauchsarmer Dieselmotor mit 184PS, langer Radstand (3400mm), G-typische Robustheit, Zuverlässigkeit, 3 Differenzialsperren und sehr hohe Zuladung machen ihn zur ersten Wahl für Expeditionsmobilbauer. 

Die GFG bietet zusätzlich zur Optimierung des Fahrzeugs ein umfangreiches Zubehörprogramm. Auflastung bis 5,0 t z.G.G., Fahrwerksupgrade, Seilwindenstoßstange, Dachträger, Geländebereifung, Portalachsen, Reifendruckregelanlage, etc. sind einige Beispiele.


Mercedes-Benz hat die Produktion für „Zivile Kunden“ für genau dieses Fahrzeug eingestellt.

Bei der GFG bekommen Sie das G Fahrgestell als Einzel- oder Doppelkabine.
Als Basisfahrzeug kann jeder „normale G“ verwendet werden. Eine Rahmenverlängerung oder ein langer original Rahmen schafft die Platzverhältnisse wie beim original Fahrgestell.

Motor und Ausstattung sind so frei als dem ganzen Mercedes G „Baukasten“ wählbar.
Die GFG hat bereits etliche solcher individuellen Fahrzeuge gebaut, die Weltweit im Einsatz sind.