<i>GFG mbH - Gesellschaft für Geländewagen - Gewerbegebiet 15 - 99894 Leinatal</i> <i>GFG mbH - Gesellschaft für Geländewagen - Gewerbegebiet 15 - 99894 Leinatal</i> <i>GFG mbH - Gesellschaft für Geländewagen - Gewerbegebiet 15 - 99894 Leinatal</i>  <i>GFG mbH - Gesellschaft für Geländewagen - Gewerbegebiet 15 - 99894 Leinatal</i>

Über uns

 
Die GFG mbH
ist seit Oktober 2009 tätig und bereits jetzt Marktführer im Vertrieb von historischen Mercedes / Puch G-Modellen. Ob restauriert oder unrestauriert, wir finden den passenden G für Sie. Der historische Name (GFG) unterstreicht den Anspruch der Firma. Zu Beginn der Geschichte der Mercedes / Puch G-Klasse (1979-1981) lag die Produktion in Verantwortung der Geländefahrzeug Gesellschaft (GFG), der Gemeinschaftsfirma der Daimler-Benz AG und Steyer-Daimler-Puch AG. Die geschichtsreichen Buchstaben finden eine Wiedergeburt in der „Gesellschaft für Geländewagen“ mbh (GFG), deren Gründer, Daniel Wiesel und Jörg Sand, auf besondere Weise mit dem G-Modell verbunden sind.

Daniel Wiesel war als Verkaufsleiter bei Mercedes-Benz Senger & Kraft (2001-2007) einer der erfolgreichsten AMG Verkäufer (2006). Wiesel war von 2009-2010 beim Geländewagezubehörspezialisten ORC in Stuttgart beschäftigt. Er hat an zahlreichen Rallyeveranstaltungen mit der G-Klasse teilgenommen.



Jörg Sand hat seine Ausbildung von 1990-1992 bei AMG mbH in Affalterbach absolviert. Seit Abschluss seines Studiums 2000 arbeitet er als PR Berater.
Von Haus aus Journalist verfasste er zwei Bücher zum Thema Mercedes / Puch G und ist Herausgeber des internationalen G-Wagen Magazins. 


G-Raid
Das Label G-Raid wurde von der GFG ins Leben gerufen, um an die erfolgreichen internationalen Rallyeeinsätze der G-Klasse anzuknüpfen.
G-Raid bietet allen G-Klasse Rallyefahrern Service und Logistik an und darüber hinaus auch den Aufbau und die Weiterentwickelung von Rallyefahrzeugen auf G-Klasse Basis. Neben kleineren regionalen Veranstaltungen sind auch Einsätze bei der Dakar Rallye und bei der Baja 1000 in Mexiko geplant.



GFG Präsentation (ca. 7MB)


I. Zielsetzung

Die Faszination für den Mercedes-Benz Geländewagen steigt seit 1979 stetig, es ist die einzige Fahrzeugklasse mit stets beständigem Marktpotential.
Die GFG bringt den „G“, der oft nur ein „Schattendasein“ bei vielen Mercedes Partnern führt, in den Mittelpunkt des Geschäfts und beschäftigt sich mit allem rund um den Mercedes G.
Darüber hinaus veranstaltet die GFG im Auftrag von Sand-Medien verschiedene Rennen der German Off Road Masters (GORM).

II. Start 2009
30 Jahre nach der Produkteinführung des G-Modells geht die GFG an den Start. Damit befasst sich die GFG auch schwerpunktmäßig mit dem Handel, der Pflege und der Aufbereitung von klassischen G-Modellen mit „H“-Kennzeichen.

III. Abteilung Verkauf:
- An- und Verkauf von Mercedes-Benz (Puch) G-Modellen
- Im- und Export von Mercedes-Benz (Puch) G-Modellen
- Zubehör und Ersatzteile
- Gutachten
- H-Kennzeichen
- Eintragung
- Umschlüsselung der Abgasklasse
- Finanzierung und Leasing

IV. Abteilung Werkstatt
- Alle Reparaturen und Wartungsarbeiten am G-Modell
- Individuelle Anfertigung von Edelstahltanks und Edelstahlauspuffanlagen
- Katalysator- und Partikelfilter-Nachrüstung
- Ethanol- und Gasanlageneinbau
- Motor- und Getriebeumbauten
- Leistungssteigerung von Motoren
- Fahrwerksumbauten und Fahrwerksabstimmung
- Karosserieumbauten
- Sonderfahrzeugbau

V. Abteilung G-Raid (Motorsport)
- Herstellung, Verkauf und Vermietung von Mercedes G Rallyefahrzeugen
- Rallyeservice für Mercedes Rallyefahrzeuge
- GFK und Carbonteile Verkauf
- Rallye- und Trial-Umbauten an G-Klasse Fahrzeugen
- Testplanung und Begleitung
- Rallye Consulting